Gartengruppe am Kirchplatz – Das Kirchplatzbeet

Während der Gartensaison trifft sich die Gartengruppe an jedem Donnerstag um 8.30 Uhr unter Anleitung von Herrn Thiede, um „unser Beet“ zu gestalten. Unser Beet? Nicht ganz: Der ganze Kirchplatz ist öffentliches Grünland. Damit die Gruppe ackern kann, stallt der Bezirk Lichtenberg die Fläche zur Verfügung, und die Howoge sponsert Material und ein Honorar für den Anleiter.

Die Gruppe legt selbst fest, was gesät und gepflanzt wird – Gemüse und Zierpflanzen, alles, was auf dem eher sandigen Boden wächst, ist möglich. Nachbarinnen und Nachbarn mögen das Beet und schützen es. Manche bedauern, dass sie nicht mehr selbst gärtnern können.

Wer noch kann und möchte, darf gerne dazukommen!