Der sonntägliche Gottesdienst gilt als das Herzstück christlichen Lebens. Doch was passiert da eigentlich? Und wie kann es gelingen, Jahrtausende alte Tradition zu bewahren und trotzdem zeitgemäß Gottesdienst zu feiern?

Über diese und andere Fragen denken wir in der Gottesdienstgruppe nach und überlegen, wie wir heute Gottesdienst feiern wollen. Dabei hat sowohl die Rückbesinnung auf Traditionsgut ihren Platz, wie auch das experimentierfreudige Nachsinnen über alternative Gottesdienstkonzepte und -komponenten.

Und wer sind wir eigentlich? Wir sind ein kleiner Kreis an engagierten Kirchgängern, denen die Gestaltung und das Verständnis des Gottesdienstes am Herzen liegt und die regelmäßig verschiedene Dienste im Gottesdienst
übernehmen oder dies gern wollen. Ungefähr zweimal im Monat treffen wir uns. In der Regel mittwochs um 17:30 Uhr.

Wenn Sie Interesse haben, unseren Kreis mit Ihren Einsichten, Fragen und Gedanken zu bereichern, dann nehmen Sie gern Kontakt auf – entweder vor Ort in der Wartenberger Kirche oder per Mail an jonathan.schmidt@gemeinsam.ekbo.de