Judentum und Christentum sind miteinander verwandt. Aber wie das so ist mit der Verwandtschaft: Man kennt sich nicht immer gut, und unter manchen Familienzweigen herrschen seit langer Zeit Vorurteile. Unter #beziehungsweise haben sich Menschen aus der ganzen Familie vorgenommen, das zu ändern. Kurze Impulse weisen darauf hin, dass es in beiden Traditionen ähnliche Inhalte gibt, die oft genug miteinander zu tun haben. So nimmt der Evangelist Johannes zu Beginn seiner Evangeliums den Beginn des Ersten Buches Mose auf, das im Hebräischen „Bereschit“, Anfang, heißt. Stöbern zu Jahresanfang mal, wie viele Beziehungen Sie zwischen einem der Evangelien und dem Ersten Testament entdecken!